DIE "LÖWEN" IN CRAILSHEIM

Der Lions Club Crailsheim ist eingegliedert in die International Association of Lions Clubs mit Sitz im US-amerikanischen Oak Brook (Illinois) bei Chicago und in den Lions Club International Deutschland mit Hauptsitz in Wiesbaden.

Die international tätige Institution ist mit 1 355 123 Mitgliedern (Stand Juli 2012) in 46 672 Clubs aus 208 Ländern und Gebieten die mitgliederstärkste Service-Club-Organisation der Welt. Am Stichtag 1. Jui 2012 hatten die 1506 deutschen Lions Clubs 50 636 Mitglieder.

Der Name LIONS ist zugleich ein Akronym für den englischen Wahlspruch „Liberty, Intelligence, Our Nation’s Safety“ (deutsch: „Freiheit, Einsicht, Sicherheit unseres Volkes“).

Die Haupttätigkeiten der Clubs sind – meist nichtöffentliche – Vortragsveranstaltungen und Gesprächsrunden. In der Öffentlichkeit treten die Lions hauptsächlich im Zusammenhang mit Spendenaktionen auf. Politisch und religiös sind die Mitglieder nach innen und außen neutral.

Die Crailsheimer "Löwen" haben eine offizielle Jumelage mit den französischen Freunden vom Lions Club Monts-Beaujolais, die aber - leider - seit ein paar Jahren nicht mehr aktiv betrieben wird.